Aerophone GO

  Wir planen eine/einen Vorführung/Worshop über das Aerophon von Roland. Bei Interesse und zur besseren Planung senden Sie uns gerne eine Mail.
 

  Mehr Youtube Videos über das Aerophone mit Alistair Parnell
  Weitere Infos auf der Roland Website

Entdecke die inspirierende Welt der Blasinstrumente

Blasinstrumente verkörpern Leidenschaft und Emotionen, insbesondere in musikalischen Genres, wie Klassik, Pop, Rock und Jazz. So fesselt der Sound des Saxofons seit jeher Musikliebhaber jedes Alters und viele wünschen sich,

selbst ein Blasinstrument spielen zu können – obwohl dies alles andere als einfach ist. Zudem fällt die Auswahl nicht leicht, wenn man sich aus der Fülle an Blasinstrumenten für einen Vertreter entscheiden muss. Weiterhin können die hohen Lautstärken beim Üben zu Hause – und speziell nachts – zum Problem werden. Und auch die Motivation kann darunter leiden, wenn du nur zu bestimmten Zeiten und an bestimmten Orten spielen kannst. Mit dem digitalen Blasinstrument Aerophone GO bietet Roland eine Lösung für all diese Probleme. Es beinhaltet 11 ausdrucksstarke Instrumente, darunter mehrere Saxofon-Sounds. Dank des Batteriebetriebs und der integrierten Lautsprecher kannst du das Aerophone GO zudem überall spielen. Gleichzeitig kannst du einen Kopfhörer anschließen und üben, wann immer du willst. Indem du dein Smartphone kabellos mit dem Aerophone GO verbindest, stehen dir nicht nur weitere Sounds zur Verfügung, sondern du kannst auch zu deinem Lieblingssongs jammen oder im Ensemble mit bis zu sechs Freunden spielen. Du wolltest schon immer Saxofon (oder Flöte, Klarinette, etc.) spielen? Das Aerophone GO bietet dir den perfekten Einstieg...und mehr.

  • 11 integrierte Sounds, darunter vier Saxofon-Varianten, Flöte, Klarinette, Violine sowie 50 zusätzliche Sounds über die Aerophone GO Plus App für iOS und Android
  • Spiele jederzeit über Kopfhörer, ohne deine Mitmenschen zu stören
  • Spiele überall dank Batteriebetrieb und integrierter Lautsprecher
  • Einfach zu transportieren, Gewicht: nur 695 Gramm – inklusive eigens angefertigtem Soft-Case
  • Spiele kabellos über Bluetooth® Audio zu deinen Lieblingssongs
  • Jamme mit bis zu sechs Freunden über die Aerophone GO Ensemble Smartphone-App für iOS und Android
  • Kompatibel mit dem traditionellen Griffsystem eines akustischen Saxofons; Transponierung in jede Tonart ohne Umstellung des Fingersatzes
  • Mundstück mit besonders empfindlichem Anblassensor und Rohrblatt-Struktur für authentische Vibratotechniken und Tonhöhenvariationen

Inspirierende Sounds für deine favorisierten Songs

Mit den elf integrierten Sounds des Aerophone GO – darunter Sopran-, Alt-, Tenor- und Bariton-Saxofon – tauchst du in unterschiedlichste musikalische Genres ein.  Selbst als Saxofon-Purist wirst du es inspirierend finden, mit Violinen, Klarinetten oder Synthesizer-Leads zu experimentieren. Über die kostenlose Aerophone GO Plus App stehen dir zudem 50 zusätzliche Sound zur Verfügung sowie die Möglichkeit, die internen Einstellungen des Aerophone GO an deine Vorlieben anzupassen.

Spiele jederzeit und überall

Das Aerophone GO lässt sich mit vier wiederaufladbaren Ni-Mh-Batterien (AA) betreiben und überall mit hinnehmen. Die integrierten Lautsprecher liefern einen erstklassigen Sound an jedem Ort, ohne auf externe Lautsprecher und Anschlüsse angewiesen zu sein. Durch den Kopfhörer-Anschluss kannst du das Aerophone GO zudem Tag und Nacht spielen, ohne deine Familie und Nachbarn zu stören. Einfach einen Sound auswählen, die Lautstärke anpassen und loslegen. Mit seinem Gewicht von nur 695 Gramm ist das Aerophone GO zudem der ideale Reisebegleiter – inklusive Soft-Case für deine musikalischen Abenteuer.

Lerne deine Lieblingssongs mit der Smartphone-App noch schneller

Das Aerophone GO ist ein mobiles Standalone-Instrument mit inspirierenden Sounds und optionalem Kopfhörerbetrieb. In Kombination mit der kabellosen Verbindung über Bluetooth® eröffnen sich dir zudem völlig neue Möglichkeiten. Mit der kostenlosen Aerophone GO Plus App kannst du zu deinen Lieblingssongs auf dem Smartphone spielen und Songs dank vielseitiger Hilfsmittel noch einfacher erlernen – ganz gleich, ob du das Abspieltempo verlangsamst oder einen Abschnitt als Loop wiedergibst, um an konkreten Details zu arbeiten. Darüber hinaus hast du über die App Zugriff auf 50 weitere Sounds, mit denen du noch mehr Musikgenres abdecken kannst. Gleichzeitig kannst du verschiedene Performance-Einstellungen, darunter die Empfindlichkeit des Anblas- oder des Drucksensors, justieren und den Fingersatz anpassen.

*Erhältlich für iOS und Android

Spielt im Ensemble!

Mit der Aerophone GO Ensemble App können bis zu sieben Aerophone GO Spieler kabellos im Ensemble musizieren. Einmal mit der kostenlos erhältlichen App verbunden, kann jedes Ensemble-Mitglied über sein Smartphone individuell auf 19 Sounds zugreifen. Der Ensemble-Sound wird im Smartphone gemischt und lässt sich über einen kleinen Monitor-Lautsprecher (wie dem akkubetriebenen Roland Cube Street EX) wiedergeben – die perfekte Lösung für Straßen-Performances, Jam-Sessions und Musikschulen.

*Erhältlich für iOS und Android

*Im App-Betrieb stehen die elf integrierten Sounds des Aerophone GO nicht zur Verfügung.

Traditionelles Griffsystem und authentische Atemkontrolle

Das Aerophone GO ist die ideale Wahl für alle, die ein Blasinstrument erlernen möchten. Zudem ist es mit traditionellen Saxophon- und Blockflötengriffen kompatibel, so dass auch erfahrene Spieler ihre vertrauten Spieltechniken verwenden können. Das Mundstück ist mit einem empfindlichen Anblassensor ausgestattet, der auch das Beißen des Rohrblatts für Vibratotechniken und das Variieren der Tonhöhe erlaubt. Während Anfänger dank der integrierten Sounds sofort loslegen können, werden es erfahrene Spieler zu schätzen wissen, dass sich vertraute Fingersysteme und klassische Spieltechniken nahtlos auf das Aerophone GO übertragen lassen.

Transponierung: Alles im Griff

Jeder Saxofon-Spieler muss sich mit Transponierung auskennen. Saxofone sind transponierende Instrumente. Dies bedeutet, dass die Tonhöhe der gegriffenen Note vom tatsächlich erklingenden Ton abweicht. Ein Beispiel: Wenn ein Gitarrist, ein Pianist und ein Saxofonist in der Tonart C jammen, muss ein Alt-Saxofonist in A spielen, ein Tenor-Saxofonist in D. Mit der Transponierungsfunktion des Aerophone GO kannst du komfortabel zwischen dem, was du liest, was du spielst und was du hörst transponieren.

nach oben